Inhalt

Stellenausschreibung

Erfindergeist und Kreativität brauchen wirksamen Schutz. Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) ist das Kompetenzzentrum für alle gewerblichen Schutzrechte – für Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Designs.

Mit der Weiterentwicklung unserer Schutzrechtssysteme treiben wir die Digitalisierung voran und suchen Sie an unserem Standort München als

Anwendungsbetreuung (w/m/div)
für unsere IT-Schutzrechtssysteme und Querschnittsdienste.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Sicherstellung des reibungslosen Betriebes der zu betreuenden Anwendungen
  • Installation, Administration und regelmäßige Wartung der Serverlandschaft
  • Überwachung und Automatisierung der betrieblichen Abläufe inkl. Hochverfügbarkeit und IT-Notfallmanagement
  • Sicherstellung des Change- und Release Managements gemäß ITIL
  • Analyse und Behebung von technischen und fachlichen Fehlern sowie Betreuung der entsprechenden Softwaretools
  • Sicherstellung der Umsetzung und Einhaltung der Vorgaben von IT-Sicherheit und Datenschutz

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/Tarifbeschäftigter der Entgeltgruppe 9b des Teils III, Abschnitt 24 der EntgO Bund. Eine Übernahme im Beamtenverhältnis ist bis zur Besoldungsgruppe A 9m möglich.
  • abwechslungsreiche, eigenverantwortliche und vielseitige Tätigkeiten
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (u.a. Möglichkeit zum ortsflexiblen Arbeiten, Teilzeitangebote, 30 Tage Jahresurlaub, Inhouse-Kinderkrippe in Kooperation mit der Stadt München)
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (u.a. Sportangebote, Gesundheitstag, Seminare sowie Vorträge zu verschiedenen Gesundheitsthemen)
  • Arbeitgeberzuschuss zum (Deutschland-)Jobticket

Wir setzen voraus:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachinformatikerin/zum Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung
  • sehr gute Kenntnisse der Amtssprache Deutsch, die mindestens der Niveaustufe C 1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) entsprechen
  • Kenntnisse in der Administration und den Betrieb von Serverlandschaften
  • Erfahrungen mit Linux-Betriebssystemen, Virtualisierungs- und Backup-Technologien, sowie Skriptsprachen zur Automatisierung von Betriebsabläufen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Kenntnisse im Monitoring, z.B. Nagios, check_mk etc.
  • Kenntnisse in CommVault oder vergleichbaren Backuptechnologien
  • Kenntnisse über das IT-Servicemanagement und die "Information Technology Infra-structure Library" (ITIL)
  • analytisch-strukturierte und selbstständige Arbeitsweise mit ausgeprägter Lösungsorientierung und Kreativität
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ihre Bewerbung

Sie möchten unser engagiertes Team verstärken?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - gerne per E-Mail an:

Deutsches Patent- und Markenamt
Sachgebiet 4.1.1.e - Personalgewinnung
Frau Klüpfel
80297 München
E-Mail: Bewerbung@dpma.de
Telefon: +49 89 2195-2166

Es handelt sich um eine Dauerausschreibung, die Bewerbungsfrist endet sobald die Stelle erfolgreich besetzt werden konnte.

Wir verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber und begrüßen daher auch Bewerbungen von Menschen mit Familienpflichten. Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung und freuen uns über Bewerbungen von Menschen jeglichen Geschlechts. Bei gleicher Eignung berücksichtigen wir Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugt. Ebenso berücksichtigen wir Bewerbungen mit dem Wunsch nach Teilzeitarbeit entsprechend den personellen und organisatorischen Möglichkeiten.

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber.

Stand: 29.02.2024