Das DPMA

Inhalt

Meilensteine

Patentdokument

Vor 125 Jahren – Patent für Brüder Lumière
Als die Bilder Laufen lernten: Der Kinematograph

Mit diesem Patent begann die Erfolgsgeschichte des Kinos: Vor 125 Jahren, am 13. Februar 1895, meldeten die Brüder August und Louis Lumière einen „Appareil servant à l'obtention et à la vision des épreuves chrono-photographiques“ zum Patent an. Mit dem „Kinematograph“ lernte das Foto laufen.

weiter

Achterbahn mit Loopings

Achterbahn-Patente
135 Jahre Kreischen und Rasen

Am 20. Januar 1885 wurde eines der ersten Patente für eine Achterbahn erteilt. L. A. Thompson erhielt den Schutz für seine „Roller coasting structure“ (US310966A). Er hatte im Jahr zuvor auf Coney Island eine „Switchback Railway“ gebaut. Damit begann der Siegeszug der Achterbahn durch die Vergnügungsparks dieser Welt.

weiter

Prof. Dr. Artur Fischer

60 Jahre Spreizdübel
Das Meisterstück des Massenerfinders

Dass Bilder nicht von der Wand fallen, Regale fest stehen und die Garderobe sicher hängt – das verdanken wir Artur Fischer. Der Tüftler aus Tumlingen gilt als einer der produktivsten Erfinder aller Zeiten: 2252 Patente und Gebrauchsmuster meldete er beim DPMA an.

weiter

Historisches Foto

85 Jahr Bügellift
Aufwärts – Die Erfindung, die Wintersportler ganz nach oben bringt

Winterferienzeit! Viele zieht es jetzt wieder in die Berge zum Skifahren. Aber dieses Wintervergnügen wäre wohl nie eine Massensportart geworden, wenn es nicht einige entscheidende Erfindungen gegeben hätte. Die wichtigste darunter feiert jetzt ihr Jubiläum: Vor 85 Jahren nahm der erste Bügel-Skilift seinen Betrieb in Davos auf.

weiter

Bauhaus-Gebäude

100 Jahre Bauhaus
Kunst trifft Technik

Eine der größten deutschen "Erfindungen" des 20. Jahrhunderts feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag: Das Bauhaus, das insgesamt nur 14 Jahre bestand, hat Kunst, Design und Architektur auf der ganzen Welt nachhaltig beeinflusst. Und war gleichzeitig ein visionärer Gesellschaftsentwurf.

Weiter

Simpsons-Logo

30 Jahre "The Simpsons"
Marken, Merchandising & Moneten, oder: Beim (Duff-)Bier hört der Spaß auf

Sie sind gelb, hässlich, chaotisch – und unglaublich beliebt: Vor 30 Jahren traten „The Simpsons“ zum ersten Mal im amerikanischen Fernsehen auf. 31 Staffeln und über 650 Episoden später ist die Serie weltweit ein Milliardengeschäft, abgesichert durch die ganze Palette der Schutzrechte für geistiges Eigentum.

weiter

Schriftzug "Traumsand" mit Sandmännchen im Mond

60 Jahre Abendgruß vom Fernsehfunk
Warum Sandmännchen nicht in Rente geht

Wenn es die DDR noch gäbe, wäre der 22. November 2019 für das Sandmännchen ein Freudentag: Genauer gesagt wäre es der Tag, dem Millionen DDR-Bürger ihr halbes Leben lang entgegengefiebert haben. Denn mit dem 60. Geburtstag konnten sie endlich in Rente gehen und in den Westen reisen.

weiter

Asterix und Obelix

Asterix wird 60
Weltliteratur mit Wildschweinen

Beim Teutates! Ein echtes europäisches Kulturgut feiert seinen 60. Geburtstag, und ganz Gallien feiert. Ganz Gallien? Oh ja! Mit Sondermünzen, Briefmarken, Ausstellungen und allem, was dazugehört. Am 29. Oktober 1959 hatte nämlich Asterix der Gallier seinen allerersten Auftritt in der Pilot-Ausgabe der französischen Jugendzeitschrift „Pilote“.

weiter

Papierakte "Perkeo"

Sie kann ewig leben
Deutschlands Marke Nummer 1 "Perkeo" feiert 125. Geburtstag

Von der Anmeldung bis zur Registrierung der deutschen Marke Nummer 1 "Perkeo" dauerte es gerade mal 16 Tage: Am 1. Oktober 1894 trat das "Gesetz zum Schutz der Warenbezeichnungen" oder kurz "Warenbezeichnungsgesetz" in Kraft, das erstmals auch Wortmarken und Ausstattungen schützte.

weiter

detail aus Patentschrift

Der Schraubstollen: Wer hat's erfunden?
Salot, Dassler und das Wunder von Bern

Bis heute hält sich hartnäckig eine Fußball-Legende: Adi Dassler habe mit seinen neuen Schraubstollen einen entscheidenden Beitrag zum "Wunder von Bern" geleistet. Nur hat Dassler die Schraubstollen gar nicht erfunden. Vor 70 Jahren, am 30. August 1949, meldete Alexander Salot ein Patent auf „auswechselbare Gleitschutzstollen“ an.

weiter

Weißkopfs Nr. 21

Weißkopf oder Wright?
Das Rätsel um den ersten Motorfolg der Welt

Vielleicht fand am 14. August 1901 in Bridgeport, Connecticut der erste Motorflug der Welt statt – vielleicht aber auch nicht. Wenige Fragen der Technikgeschichte werden so hitzig diskutiert wie die, ob nun die Gebrüder Wright die ersten Motorflieger waren - oder doch Gustav Weißkopf mehr als zwei Jahre zuvor?

weiter

Astronaut Buzz Aldrin auf dem Mond

50 Jahre Mondlandung
Die Patente, die den Mann auf den Mond brachten

Es war eines der größten Ereignisse in der Geschichte der Menschheit: Vor 50 Jahren betrat ein Astronaut den Mond. Ein kleiner Schritt in dem Moment für Neil Armstrong, aber ein gewaltiger Sprung für die Menschheit. Zum Jubiläum erinnern wir an einige patentierte Erfindungen, die die Mondlandung von Apollo 11 möglich machten.

weiter

Horch 670 Sport Cabriolet

Vor 110 Jahren
August Horch gründet Audi

Der großen Pionier des Automobilbaus gründete vor 110 Jahren, am 16. Juli 1909, seine zweites Unternehmen, die August Horch Automobilwerke GmbH in Zwickau. Aber diesen Namen durfte die Firma nicht lange behalten und wurde umbenannt in Audi. Wie es dazu kam, lesen Sie hier.

weiter

Farina Firmenschild von 1868

Ältester Parfümhersteller der Welt
310 Jahre Kampf gegen Nachahmer

Eines der ältesten deutschen Unternehmen feiert sein Jubiläum: Seit 310 Jahren gibt es nun die Firma „Johann Maria Farina gegenüber dem Jülichs-Platz GmbH“ in Köln. Und beinahe ebenso lange kämpft die wohl älteste noch existierende Parfüm-Fabrik der Welt gegen Fälschungen, Nachahmer und Produktpiraten.

weiter

Beginn des Fahrrad-Zeitalters
Karl Drais´ erste Ausfahrt mit der „Laufmaschine"

Die Bürger Mannheims staunten nicht schlecht an diesem 12. Juni 1817: Da sauste jemand auf einem hölzernen Gestell mit zwei Rädern durch ihre Straßen, ganz ohne Pferde! Karl von Drais stellte seine neueste Erfindung vor – eine Laufmaschine. Sie war das erste lenkbare, durch Muskelkraft betriebene Zweirad und Vorläufer des Fahrrads.

weiter

Jubiläum der Comic-Figur
Donald Duck: Entlich 85!

Mit 85 Jahren immer noch cholerisch, meist vom Pech verfolgt, chronisch pleite und alleinerziehender Vater von Drillingen: Donald Duck hat es nach wie vor nicht leicht. Die wohl bekannteste Comicfigur des Planeten (neben Micky Maus aus dem gleichen Haus) feiert Geburtstag.

weiter

Strandkörbe am Strand

Der Strandkorb
Die Karriere eines kuriosen Konstrukts

Die beste aller Erfindungen für den Urlaub am Meer oder klobiges Spießer-Accessoire? Am Strandkorb scheiden sich die Geister. Von den deutschen Küsten sind die bunten Ungetümer nicht wegzudenken. Vor 127 Jahren, im Juni 1882, soll der erste Strandkorb in Waremünde aufgestellt worden sein.

weiter

Mechanismus von Antikythera

Der Mechanismus von Antikythera
Der „Ur-Computer“ - ein antikes Wunder der Technik

Frühjahr 1900 in der Ägäis: Vor der Küste der kleinen griechischen Insel Antikythera tauchen Männer nach Schwämmen. Sie dringen dabei in Tiefen von 50 Metern und mehr vor. Einer von ihnen kehrt mit dem bronzenen Arm einer antiken Statue zurück: er hat ein uraltes Schiffswrack auf dem Meeresgrund gefunden.

weiter

Vor 500 Jahren starb Leonardo da Vinci
Furchtloser Forscher, visionärer Erfinder

Am 2. Mai 1519 starb auf Schloss Clos Lucé in Amboise ein Mann der Superlative - Leonardo da Vinci. Er gilt nicht nur als einer der größten Maler der Geschichte, sondern als unerreichtes Allround-Genie und Universalgelehrter. Zahlreiche neue Bücher und Ausstellungen feiern den Renaissance-Supermann.

weiter

Einstein

Albert Einsteins 140. Geburtstag
Der bekannteste Patentprüfer aller Zeiten

Jahrhundertgenie, Ikone der Naturwissenschaften, berühmtester Physiker aller Zeiten: Bei Albert Einstein gehen einem die Superlative aus. Vor 140 Jahren, am 14. März 1879, wurde in Ulm der Mann geboren, der unsere Erkenntnis der Welt so geprägt hat wie höchstens noch Newton vor ihm.

weiter

Tschentücher im Wind

Tempo 90
Eine Marke feiert Geburtstag

Eine Marke, die in Deutschland zum Synonym geworden ist und nach 90 Jahren einen Bekanntheitsgrad von praktisch 100 Prozent besitzt? Das hätte Oskar Rosenfelder sich wohl nicht träumen lassen, als er am 29. Januar 1929 die Wortmarke „Tempo“ (407752) beim Reichspatentamt in Berlin anmeldete.

weiter

Albumtitel

90 Jahre "Tim und Struppi"
Jahrhundert-Comic: Der brave Bursche mit der geschützten Haartolle

Hunderttausend heulende Höllenhunde! Kann es wirklich wahr sein, dass Tim und Struppi bereits 90 Jahre alt sind? So ist es: Am 10. Januar 1929 erschien in der Zeitschrift „Le Petit Vingtième“ die erste Folge von „Tintin“, des wohl einflussreichsten europäischen Comics.

weiter

Joseph Mohrs Autograph

201 Jahre „Stille Nacht“
Das Lied, seine Geschichte und die Marken

Man nennt es das „ewige Lied“, jetzt wird es 200 Jahre alt: „Stille Nacht, heilige Nacht“, das wohl bekannteste Weihnachtslied der Welt. Es wird auf der ganzen Welt in den verschiedensten Sprachen und Dialekten gesungen – bis zu 300 Übersetzungen soll es geben.

weiter

Trachtenumzug zum Oktoberfest 2018

100 Jahre Freistaat
Steuern, Schnaps & Schlösser: Bayerns Marken

Es waren turbulente Zeiten damals Anfang November 1918: Der Erste Weltkrieg ging verloren, Aufstände und Revolutionen flammten auf, in Bayern wurde der Freistaat ausgerufen. Zum 100. Jubiläum wollen wir einmal die beim DPMA angemeldeten Eigenmarken des Freistaat Bayerns betrachten.

weiter

Volvo Kampagne

60 Jahre Dreipunktgurt
Der Lebensretter, der sich nur langsam durchsetzte

Diese Erfindung hat zahllosen Menschen das Leben gerettet: Am 29. August 1958 wurde in Schweden der Dreipunktgurt zum Patent angemeldet. Nils Ivar Bohlin, Ingenieur beim Autobauer Volvo, brachte damit den damals seit über 50 Jahren bekannten Sicherheitsgurt für Fahrzeuge in seine bis heute gültige Form.

weiter

Skizez aus Patentschrift

250 Jahre Patent für James Watt
Der Dampf der Weltveränderung

Nein, James Watt hat die Dampfmaschine nicht erfunden. Aber er hat daraus eine Maschine gemacht, die tatsächlich die Welt veränderte. Vor 250 Jahren, am 5. Januar 1769 erhielt der Schotte das Patent auf seine „Methode zur Verringerung des Verbrauchs von Dampf und Brennstoff in Feuermaschinen“.

weiter

90 Jahre Mickey Mouse
Von Mäusen und Marken

Vor 90 Jahren hatte die wohl bekannteste Comic-Figur der Welt ihren ersten Auftritt: Micky Maus. Obwohl oft die Premiere des Films „Steamboat Willie“ am 18. November 1928 als Geburtsdatum der Maus angenommen wird, hatte sie ihren ersten Auftritt tatsächlich bereits am 15. Mai desselben Jahres in dem Kurzfilm „Plane Crazy“.

weiter

Bildnachweis beim jeweiligen Artikel.

DEPATISnet, iStock.com/DougLemke, Davos.ch, DPMAregister

Stand: 12.02.2020 

Position

Sie befinden sich hier: