Inhalt

Aktuelles

viele bunte Bildschirme

Übersicht aktueller Meldungen

Vorsicht: Betrügerische Zahlungsaufforderungen per E-Mail in Umlauf!

Es sind erneut betrügerische Zahlungsaufforderungen in Umlauf! Wie in früheren Betrugsfällen wurden Markenanmelder per E-Mail angeschrieben. Die angeblich im Namen des DPMA versendeten E-Mails fordern die Empfänger zur Überweisung "fälliger" Anmeldegebühren (bis in den vierstelligen Bereich) auf ein angebliches Konto des DPMA (jetzt mit polnischer IBAN) auf. Den Betrugs-E-Mails ist außerdem eine gefälschte Markenurkunde beigefügt, die das Logo des DPMA enthält.

Das DPMA weist ausdrücklich darauf hin, dass diese E-Mails nicht in Zusammenhang mit dem Amt stehen. Das Amt versendet keine Rechnungen oder Zahlungsaufforderungen - weder für die Anmeldung oder Verlängerung von Schutzrechten noch für deren Veröffentlichung in den amtlichen Registern. Das DPMA hat bereits Strafanzeige gestellt.

Juni 2024

Mai 2024

  • Zahl des Monats (29.05.2024)
    4,1 Milliarden Euro Gesamtschaden entstehen dem Maschinen- und Anlagenbau durch illegale Nachbauten, Kopien oder andere Plagiatsverletzungen
  • Europäischer Erfinderpreis 2024 (16.05.2024)
    DPMA-Präsidentin Eva Schewior gratuliert Nominierten für den Europäischen Erfinderpreis 2024
  • Meilensteine (16.05.2024)
    275. Geburtstag: Edward Jenner, der Vater des Impfens
  • Pressemitteilung (14.05.2024)
    Neue DPMA-Broschüre - Produktpiraterie: Wie KMU ihre Schutzrechte durchsetzen können
  • Hintergrund (07.05.2024)
    Zum Vatertag: Bollerwagen-Patente - Lieblingssport Biertransport
  • Welt des Designs (06.05.2024)
    Musikinstrumente in vielen Klangfarben

Frühere Meldungen

nach oben

RSS-Feed Grafik zu RSS_Feed (Hinweis: Sie benötigen eine RSS-Reader-Software zum Lesen und Abonnieren des RSS-Feeds.)

Bild: iStock.com/Vertigo3d

Stand: 20.06.2024